Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen des Dienstes planetwin.de



1. Geltungsbereich

1.1 planetwin.de ist ein Angebot der d&p media GmbH, Wöhlertstraße 12-13, 10115 Berlin (im Folgenden: "planetwin.de"). Der Vertrag über die Nutzung des Dienstes planetwin.de kommt mit der Registrierung durch den Kunden und der nachfolgenden Bestätigung durch planetwin.de zustande.

1.2 planetwin.de erbringt seine Leistungen außchließlich gemäß der nachfolgenden Allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen (im Folgenden: "AGB"). Von diesen Bedingungen abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung, es sei denn, planetwin.de erkennt deren Geltung an.


2. Art und Umfang der Leistung

2.1 planetwin.de ist ein Gewinnspielagent. Der Kunde beauftragt planetwin.de, die von ihm über das Internet an planetwin.de übermittelten Daten bei mindestens 2400 Gewinnspielen innerhalb von 24 Monaten einzutragen und ihn in seinem eigenen Namen bei diesen Gewinnspielen anzumelden. Sofern das jeweilige Gewinnspiel die Lösung einer Aufgabe verlangt, wird planetwin.de diese im Zusammenhang mit der Anmeldung lösen und das Ergebnis eintragen. Um an den Gewinnspielen teilzunehmen, muß der Kunde daher in aller Regel nicht selbst aktiv werden. planetwin.de kann jedoch nicht außchließen, daß der Kunde über die von ihm angegebene E-Mail-Adreße in einzelnen Fällen von einem Anbieter eines Gewinnspiels dazu aufgefordert wird, die Teilnahme am Gewinnspiel noch einmal zu bestätigen oder ähnliche Erklärungen abzugeben. In diesen Fällen muß der Kunde, um teilzunehmen, gegebenenfalls die entsprechenden Erklärungen selbst abgeben. Solche Vorgänge sind dem Einflußbereich und daher der Leistungsverpflichtung von planetwin.de naturgemäß entzogen.

2.2 Der genaue Leistungsinhalt und -umfang der Angebote von planetwin.de ergibt sich aus den Angebotsdarstellungen auf den Internetseiten von planetwin.de.

2.3 Die Annahme der Registrierung des Kunden durch planetwin.de garantiert weder das Zustandekommen eines Spielvertrages mit einem Gewinnspielveranstalter noch eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels einschließlich der Gewinnaußchüttung durch den Gewinnspielveranstalter.

2.4 Für die Teilnahme an den Gewinnspielen und das Zustandekommen eines entsprechenden Spielvertrages gelten außchließlich die Teilnahmebedingungen des jeweiligen Gewinnspielveranstalters (im Folgenden: "Teilnahmebedingungen"). planetwin.de handelt als Vermittler zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Gewinnspielveranstalter. Der Kunde erklärt sich mit der Geltung der jeweiligen Teilnahmebedingungen einverstanden und beauftragt planetwin.de, unter Berücksichtigung der jeweiligen Teilnahmebedingungen für ihn und in seinem Namen alle für den Abschluß eines Gewinnspielvertrages notwendigen Willenserklärungen gegenüber dem Gewinnspielveranstalter abzugeben. Die Spielverträge kommen damit unmittelbar zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Gewinnspielveranstalter zustande. planetwin.de hat keinen weiteren Einfluß auf den Inhalt des jeweiligen Gewinnspielvertrages.


3. Registrierungsbedingungen/Vertragßchluß/Zugangsdaten

3.1 Personen unter 18 Jahren sind von einer Inanspruchnahme des Dienstes planetwin.de ausgeschloßen.

3.2 Die Registrierung des Kunden für den Dienst planetwin.de erfolgt online auf der Website "www.planetwin.de". planetwin.de behält sich jedoch vor, die Registrierung auch über weitere Fernkommunikationsmittel zu ermöglichen. Der Kunde ist in diesem Zusammenhang verpflichtet, sämtliche erforderlichen Daten, insbesondere seinen Namen, seine Adreße, seine E-Mail-Adreße sowie die für die gewählte Zahlungsart notwendigen Informationen, vollständig und richtig anzugeben. Dem Kunden ist es dabei insbesondere nicht gestattet, Daten von dritten Personen einzutragen.

3.3 Im Rahmen der Registrierung hat der Kunde einen Usernamen und ein Paßwort zu wählen. Das Paßwort kann später vom Kunden nach Bedarf geändert werden.

3.4 Mit dem Absenden des Registrierungsformulars gibt der Kunde ein Angebot auf Abschluß eines Dienstleistungsvertrages, der eine entgeltliche Geschäftsbesorgung zum Gegenstand hat, ab. Mit Zugang der von planetwin.de an den Kunden gesandten Bestätigungs-E-Mail bei Kunden kommt der Dienstleistungsvertrag zwischen planetwin.de und dem Kunden zustande. planetwin.de behält sich jedoch das Recht vor, eine Registrierung ohne Angabe von Gründen zu verweigern.

3.5. Der Kunde hat seine Zugangsdaten geheim zu halten. Verfügungen, die aufgrund der Kenntnis des erforderlichen Paßwortes von unberechtigten Dritten getroffen werden, gehen zu Lasten des Kunden, wenn und soweit dies vom Kunden zu vertreten ist. Der Kunde sollte von der Möglichkeit, seine Zugangsdaten zu ändern, vor diesem Hintergrund in regelmäßigen Abständen Gebrauch machen. Sind dem Kunden die Zugangsdaten abhanden gekommen oder stellt er fest oder hegt er den Verdacht, daß seine Zugangsdaten von einem Dritten genutzt werden, hat er dies planetwin.de umgehend mitzuteilen.

4. Widerrufsrecht, Widerrufsbelehrung

Wenn der Kunde Verbraucher im Sinne von § 13 BGB, das heißt eine natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder seiner gewerblichen noch seiner selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, steht ihm ein gesetzliches Widerrufsrecht zu, über das wir wie folgt belehren:

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragßchluß und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unseren Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

d & p media GmbH
- Kundenservice -
Wöhlertstraße 12-13
10115 Berlin
Telefaxnummer: 0180 566 61 02

(14 Cent pro Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG. Abweichende Preise für Anrufe aus dem Mobilfunknetz möglich.)

E-Mail-Adreße: kundenservice@planetwin.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müßen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, daß Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müßen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müßen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung


5. Information über Gewinnspielteilnahme und Gewinne

5.1 Der Kunde kann sich in seinem persönlichen Login-Bereich auf der Website von planetwin.de jederzeit darüber informieren, bei welchen Gewinnspielen er teilgenommen hat. Sollte dies aus technischen Gründen in Einzelfällen nicht möglich sein, kann planetwin.de die entsprechenden Informationen ersatzweise auch auf anderem Weg zur Verfügung stellen.

5.2 Über den weiteren Verlauf der jeweiligen Gewinnspiele und die dabei anfallenden Gewinne wird der Kunde von den betreffenden Gewinnspielveranstaltern unterrichtet. planetwin.de hat darauf keinen Einfluß.


6. Entgelt und Zahlungsbedingungen

6.1 Preise/Fälligkeit

Es gelten die nach der Leistungsbeschreibung/Preisliste auf der Website von planetwin.de gültigen Preise. Die auf der Website angegebenen Preise verstehen sich einschließlich der zum Zeitpunkt der Angabe geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Das vom Kunden für sein Leistungspaket zu entrichtende Entgelt ist grundsätzlich im Voraus zu zahlen. planetwin.de behält es sich vor dem Kunden andere Fälligkeitsmodalitäten (z.B. quartalsweise, halbjährliche oder jährliche Vorauszahlung von Teilbeträgen des Entgeltes) entsprechend der Laufzeit des jeweiligen Gewinnpaketes anzubieten. planetwin.de ist nicht verpflichtet, allen Kunden gleichermaßen andere Fälligkeitsmodalitäten anzubieten. Für den Fall, daß die Einziehung eines Teilbetrages fehlschlägt und eine Rücklastschrift zu verzeichnen ist - sei es wegen unzutreffend angegebener Kontoinformationen, Widerruf der Einzugsermächtigung oder Unterdeckung des Ursprungskontos - oder der Kunde mit der Zahlung des fälligen Teilbetrages per Überweisung in Verzug kommt, wird der zum jeweiligen Zeitpunkt offene Restbetrag aus dem gewählten Gewinnpaket des Kunden entsprechend der Vorleistungspflicht sofort und vollumfänglich zur Zahlung fällig.

6.2 Zahlungsverkehr

Kunden mit Wohnsitz in Deutschland, können grundsätzlich die Zahlungsmethode Lastschrift nutzen. Für Kunden aus der Schweiz oder Österreich gilt grundsätzlich die Zahlung per Überweisung. planetwin.de behält es sich vor, zukünftig weitere Zahlungsmöglichkeiten anzubieten oder für Neukunden diese Optionen zu verringern. Für die Abwicklung der Zahlungen gelten die folgenden Bestimmungen:

6.2.1 Zahlungen per Lastschrift

Durch die bei der Auswahl eines Leistungspaketes gewählte Option zur Teilnahme am Lastschriftverfahren ermächtigt der Kunde planetwin.de bis auf Widerruf zur Einziehung der fälligen Nutzungsentgelte im SEPA-Lastschriftverfahren (Single Europe Payment Area). Der Kunde wird sein Kreditinstitut zur Einlösung der Lastschriften durch planetwin.de anweisen. Die Erstattung des Betrages kann vom Kunden innerhalb von acht Wochen ab Belastungsdatum verlangt werden. Es gelten dabei die mit dem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Des Weiteren stimmt der Kunde ausdrücklich zu, daß auf eine Mitteilung vor dem Einzug der SEPA-Lastschrift verzichtet wird. Die SEPA-Lastschrift erfolgt unter Angabe der persönlichen Mandatsreferenz (Kundennummer) und der Gläubiger-Identifikationsnummer der d&p media GmbH „DE85ZZZ00000086612“. planetwin.de behält sich vor, eine Bonitätsprüfung durchzuführen und im Falle einer negativen Bonitätsrückmeldung sowie im Falle einer Rücklastschrift diese Zahlungsart oder den Dienst für den Kunden bis zur anderweitigen Leistung des geschuldeten Entgelts zu sperren. Wird eine per Lastschrift eingeleitete Einzahlung aus vom Kunden zu vertretenden Gründen, wie z.B. fehlerhafter Angaben, Widerruf oder nicht vorhandener Deckung auf dem Ursprungskonto, nicht ausgeführt, hat der Kunde planetwin.de die für die Rücklastschrift anfallenden Gebühren zu erstatten. Im Falle einer Rücklastschrift ist planetwin.de zudem berechtigt, für den Kunden eine andere Zahlungsweise anzuwenden. Die Geltendmachung weitergehender Ansprüche bleibt vorbehalten. Der Kunde verpflichtet sich, eine Änderung seiner Kontendaten unverzüglich mitzuteilen und auch bei einem Kontenwechsel eine Einzugsermächtigung zu erteilen. Der Kunde ist berechtigt, bei planetwin.de innerhalb eines Abrechnungszeitraums den angelaufenen Rechnungßtand abzufragen. Bei der Zahlung per Lastschrift wird planetwin.de den jeweils fälligen (Teil-)Betrag einziehen.

6.2.2 Zahlungen per Überweisung

Banküberweisungen werden erst nach Eintreffen des Geldbetrags auf dem Sammelkonto von planetwin.de verbucht. Bei Banküberweisungen auf das Sammelkonto ist im Verwendungszweck außchließlich die numerische Folge der Kundennummer sowie, falls der Kunde das Entgelt in Teilbeträgen entrichtet, der betreffende Leistungszeitraum anzugeben. Bei der Zahlung per Überweisung hat der Kunde den jeweils fälligen Betrag jeweils bis spätestens zum 3. Werktag desjenigen Monats zu leisten, zu dem die Zahlung fällig ist. Entscheidend für die Wahrung der Zahlungsfrist ist der Eingang des betreffenden Betrages auf dem Sammelkonto von planetwin.de.

6.3 Verzug

Bei Zahlungsverzug des Kunden ist planetwin.de berechtigt, seine Leistungen zurückzubehalten, wenn der Kunde trotz Mahnung in Textform nicht innerhalb der in der Mahnung gesetzten Frist nach deren Zugang seinen Zahlungsverpflichtungen nachgekommen ist. Das Recht zur Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen und Kündigung bzw. Rücktritt vom Vertrag nach Fristsetzung bleibt von diesen Regelungen unberührt.

7. Leistungsbeginn und Vertragslaufzeit

7.1 Das Geschäftsbesorgungsverhältnis beginnt mit Zugang der Bestätigung der Registrierung durch planetwin.de. Erstmalig eingetragen in Gewinnspiele wird der Kunde im auf die Anmeldung folgenden Monat.

7.2 Der Vertrag zwischen planetwin.de und dem Kunden hat eine bestimme Mindestlaufzeit. Die jeweilige Vertragslaufzeit folgt aus der Beschreibung der Angebote von planetwin.de auf den Angebots-/Bestellseiten und der vom Kunden bei seiner Bestellung etwaig getroffenen Auswahl.

7.3 Das Vertragsverhältnis verlängert sich jeweils um einen Zeitraum, der der ursprünglichen Vertragslaufzeit entspricht, längstens jedoch um 12 Monate, sofern der Kunde das Vertragsverhältnis nicht mit einer Frist von einem Monat vor Ablauf der jeweiligen Vertragslaufzeit kündigt.

7.4 Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn der Kunde sich vorsätzlich mit unzutreffenden Angaben bei planetwin.de registriert.

7.5 Sowohl ordentliche als auch außerordentliche Kündigungen bedürfen in jedem Fall der Schriftform (d.h. per Brief). Kündigungen in anderer Form (z.B. Fax oder E-Mail) sind ausgeschloßen.


8. Haftung

8.1 planetwin.de haftet für Schäden des Kunden, die vorsätzlich oder grob fahrläßig verursacht wurden, die Folge des Nichtvorhandenseins einer garantierten Beschaffenheit sind, die auf einer schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (so genannte Kardinalpflichten, siehe Ziffer 8.2) beruhen, die Folge einer schuldhaften Verletzung der Gesundheit, des Körpers oder des Lebens sind, oder für die eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz vorgesehen ist, nach den gesetzlichen Bestimmungen.

8.2 Kardinalpflichten sind solche vertragliche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, und deren Verletzung auf der anderen Seite die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet.

8.3 Bei Verletzung einer Kardinalpflicht ist die Haftung - soweit der Schaden lediglich auf leichter Fahrläßigkeit beruht - beschränkt auf solche Schäden, mit deren Entstehung bei einem Gewinnspielagenten wie planetwin.de typischerweise gerechnet werden muß.

8.4 Im übrigen ist die Haftung - gleich aus welchem Rechtsgrund - sowohl gegenüber planetwin.de als auch gegenüber seinen Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen ausgeschloßen.

8.5 Resultieren Schäden des Kunden aus dem Verlust von Daten, so haftet planetwin.de hierfür nicht, soweit die Schäden durch eine regelmäßige und vollständige Sicherung aller relevanten Daten durch den Kunden vermieden worden wären.

8.6 Eine Haftung von planetwin.de nach Maßgabe der vorstehenden Bestimmungen besteht im Weiteren nur für den eigenen Dienst planetwin.de. planetwin.de übernimmt daher keine Haftung für Schäden, die aus der Sphäre des jeweiligen Gewinnspielveranstalters stammen. Insbesondere ist die Haftung ausgeschloßen für einen Mißbrauch der personenbezogenen Daten durch den Gewinnspielveranstalter sowie für Fehler bei der Gewinnaußpielung oder Gewinnversendung.


9. Gewährleistung

9.1 planetwin.de übernimmt keinerlei Gewährleistung für die ordnungsgemäße Durchführung der Gewinnspiele, für die der Kunde angemeldet ist, und die Einhaltung des Datenschutzes durch die Gewinnspielveranstalter.

9.2 planetwin.de übernimmt insbesondere auch keine Gewährleistung dafür, daß der Kunde nicht im Einzelfall von einem Gewinnspielveranstalter zur Teilnahme an einem Gewinnspiel nicht zugelaßen wird, weil der Kunde in einem Verwandtschafts-, Angestellten- oder sonstig vom Gewinnspielveranstalter nicht zugelaßenen Näheverhältnis zu diesem steht.


10. Datenschutz und Datensicherheit

Der Datenschutz und die Datensicherheit sind planetwin.de ein besonderes Anliegen. Nähere Informationen zur Datenschutz- und Datensicherheitspolitik von planetwin.de sind in den Hinweisen zum Datenschutz auf der Website www.planetwin.de zu finden.


11. Aufrechnungsverbot

Der Kunde ist nicht zur Aufrechnung berechtigt, es sei denn die Gegenforderungen sind von planetwin.de nicht bestritten oder rechtskräftig festgestellt.


12. Änderungen der Allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen

12.1 planetwin.de behält es sich vor, die AGB jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Die neuen AGB werden dem Kunden per E-Mail mitgeteilt.

12.2 Die neuen AGB gelten als vereinbart, wenn der Kunde ihrer Geltung nicht innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der E-Mail widerspricht. Der Widerspruch bedarf der Textform. planetwin.de wird den Kunden in der E-Mail auf die Widerspruchsmöglichkeit, die Frist und die Folgen der Untätigkeit des Kunden gesondert hinweisen.


13. Rechtswahl

Für das Vertragsverhältnis zwischen planetwin.de und dem Kunden einschließlich dieser AGB gilt außchließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Außchluß des deutschen Internationalen Privatrechts.


Stand: 04. August 2009
 
 
Ihr Glücksaccount
Name:
 
Passwort:
Passwort vergessen?
Noch nicht registriert? Anmelden!
thawte
 
Kontakt

Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Servicehotline: 0180-566 61 01*
Mo 09.00-13.00 Uhr und Di-Mi 15.00-18.00Uhr (*14 Cent pro Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG; maximal 42 Cent pro Minute aus den Mobilfunknetzen). Sollten wir telefonisch nicht erreichbar sein, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
 
Letzte Aktualisierung
06.01.2015 - 19:01:29