Datenschutzschutzerklärung – gemäß Art. 13, 14 DSGVO

  der d&p media GmbH, Wöhlertstrasse 12-13, 10015 Berlin für den Dienst planetwin.de

Datenschutz und der sensible, verantwortungsvolle Umgang personenbezogener Daten aller Nutzer ist für uns ein Anliegen von äußerster Wichtigkeit, dem wir in Übereinstimmung mit der Datenschutzgrundverordnung in vollem Umfang nachkommen. Für die Verarbeitung haben wir zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz aller personenbezogenen Daten sicherzustellen. Im Folgenden möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten sowie ihrer Rechte informieren. Bei Fragen rund um Datenschutz und zur Verwendung ihrer Daten, steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter zur Verfügung.

1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen / Ansprechpartner

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die d&p Media GmbH in 10115 Berlin.

Für Fragen rund um das Thema Datenschutz, der Erhebung, Weiterverarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten, steht Dir unser Datenschutzbeauftragte zur Verfügung:

Postalisch:
D&p Media GmbH
Wöhlertstr. 12-13
10115 Berlin
Deutschland

Per E-Mail:
datenschutz@planetwin.de

2. Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles

Sie können unsere Webseite grundsätzlich besuchen, ohne dass wir personenbezogene Daten erheben. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert.

Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

3. Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter

Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen im Onlineshop wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt.

Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

4. Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch der Website

Wir erheben personenbezogene Daten nur dann, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung, bzw. zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme oder Eröffnung des Kundenkontos benötigen und Sie ohne deren Angabe die Bestellung und/ oder die Kontoeröffnung nicht abschließen, bzw. die Kontaktaufnahme nicht versenden können.

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 s.1 lit. B DSGVO zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

Wenn Sie sich bei uns registrieren und unsere Leistungen in Anspruch nehmen, erheben wir von Ihnen personenbezogene Daten im nachfolgend beschriebenen Umfang. Die Erhebung der Daten dient uns in erster Linie dazu, unsere Leistungen gegenüber Ihnen vertragsgemäß erbringen zu können (siehe dazu unten unter Ziffer 4 a). Hierfür benötigen wir die folgenden Daten, die über die Registrierungsmaske und in der Maske zur Auswahl der Zahlungsart abgefragt werden:

  • Ihr vollständiger und richtiger Name
  • Ihre vollständige und richtige Anschrift
  • Ihr vollständiges und richtiges Geburtsdatum
  • eine E-Mail-Adresse, unter der Sie erreichbar sind
  • die von Ihnen gewählte Zahlungsart und die entsprechenden Zahlungsdaten, soweit diese abhängig von der gewählten Zahlungsart bereits bei Registrierung anzugeben sind (Bankverbindung, Kreditkartendaten).

Die vorstehenden Informationen bilden Ihre Bestandsdaten. Diese Daten werden, soweit Sie sie angeben, ebenfalls Bestandteil des Bestandsdatensatzes.

Die in die Registrierungsmaske eingegebenen Daten werden an uns über eine verschlüsselte SSL-Verbindung übertragen.

5. Links zu anderen Internetangeboten

Wie jedes Internetangebot kann unsere Website Links zu anderen Websites enthalten. Wir weisen darauf hin, dass wir, nachdem sie einen solchen Link angewählt haben, naturgemäß keinen Einfluss darauf haben, ob, wie und in welchem Umfang von dem Anbieter der erreichten Website personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Insbesondere wissen wir nicht, und können es dem entsprechend auch nicht beeinflussen, ob beim Anwählen des Links entstehende Daten, wie zum Beispiel Ihre IP-Adresse, gespeichert werden. Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Dritte können wir daher keine Verantwortung übernehmen.

6. Verwendung der Bestandsdaten

Wir verwenden die Bestandsdaten zum einen zur vertragsgemäßen Erbringung unserer Leistungen und zum anderen zur Verifizierung der Zahlungsdaten, zur Abrechnung unserer Leistungen und zur Durchsetzung etwaiger Ansprüche.

a) Durchführung des Vertragsverhältnisses – Weitergabe der Daten an die Gewinnspielveranstalter
Das Wesen des Dienstes, den wir mit planetwin.de anbieten, besteht darin, Sie zur Teilnahme an von Dritten veranstalteten Gewinnspielen anzumelden. Dies bedingt naturgemäß die Weiterleitung eines Teils Ihrer Bestandsdaten, da wir den Veranstaltern diese Daten angeben müssen – ebenso wie Sie dies tun müssten, würden Sie die Anmeldungen zur Teilnehme an den Gewinnspielen selbst durchführen.

Wir geben Ihre Bestandsdaten dabei nur in dem Umfang weiter, der erforderlich ist, um Ihnen die Teilnahme an dem betreffenden Gewinnspiel zu ermöglichen. Betroffen sind daher in der Regel Ihr Name, Ihre Anschrift und Ihre E-Mail-Adresse.

Wir weisen überdies darauf hin, dass wir die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen naturgemäß nur insoweit gewährleisten können, als unsere tatsächlichen und rechtlichen Einflussmöglichkeiten reichen. Wir können daher nicht gewährleisten, dass die Gewinnspielveranstalter ebenso sorgsam mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, wie wir dies tun. Es ist dabei auch unserem Einfluss entzogen, welche Datenübertragungsmodalitäten der einzelne Gewinnspielveranstalter anbietet (SSL-Verschlüsselung etc.). Wir haben keinen rechtlichen Einfluss auf die Gewinnspielveranstalter, insbesondere besteht kein Auftragsdatenverarbeitungsverhältnis zwischen uns und den Gewinnspielveranstaltern.

Wenn wir Sie bei einem Gewinnspiel als Teilnehmer eintragen, handeln wir als Ihr Vertreter. Unsere Position gegenüber dem Gewinnspielveranstalter ist daher keine andere, als Sie sie innehätten, würden Sie sich selbst bei dem Gewinnspiel anmelden. Wir sind daher nicht für etwaige Verletzungen datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch einen Gewinnspielveranstalter verantwortlich.

b) Datenverwendung bei Zahlungsabwicklung
Soweit Sie uns hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Art. 22 Abs. 2 lit. c DSGVO erteilt haben, behalten wir uns vor, eine Identitäts- und Bonitätsauskunft von hierauf spezialisierten Dienstleistungsunternehmen (Wirtschaftsauskunfteien) einzuholen. Wir übermitteln hierzu Ihre für eine Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an folgende(s) Unternehmen:

Creditpass GmbH
Mehlberenstr. 2
82024 Taufkirchen

Angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte, Freiheiten und berechtigten Interessen werden hierbei berücksichtigt. Sie haben die Möglichkeit, mittels Kontaktaufnahme an unten beschriebene Kontaktmöglichkeit ihren Standpunkt darzulegen und die Entscheidung anzufechten. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre für diesen Zweck verarbeiteten Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch eine Nachricht an die untenstehenden Kontaktdaten widerrufen. Dies kann zur Folge haben, dass wir Ihnen bestimmte Zahlungsoptionen nicht mehr anbieten können.

c) Abrechnung und Durchsetzung von Ansprüchen
Darüber hinaus verwenden wir Ihre personenbezogenen Leistungen ausschließlich, um unsere Leistungen gegenüber Ihnen abzurechnen und etwaige Ansprüche geltend zu machen und durchzusetzen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur, wenn und soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder es zur Geltendmachung und Durchsetzung unserer Rechte und Forderungen erforderlich ist.

In diesem Zusammenhang behalten wir uns insbesondere vor, unsere Forderung an ein Inkassounternehmen abzutreten oder ein solches mit der Einziehung unserer Forderung zu beauftragen. In diesem Zusammenhang dürfen wir Ihren Namen und Ihre Anschrift sowie alle weiteren Daten übermitteln, die zur Durchsetzung der Forderung erforderlich sind.

Eine Weitergabe von Daten über das Vorstehende hinaus erfolgt nicht, es sei denn, wir haben Sie im Einzelfall um Ihr Einverständnis gebeten und es erhalten.

7. Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, um passende Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Cookies sind kleine Textdateien, welche über Ihren Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Grundsätzlich unterscheidet man 2 verschiedenen Arten von Cookies, sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen und temporäre/permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf Ihrem Datenträger gespeichert werden.

Diese Speicherung hilft uns, unsere Webseiten und unsere Angebote für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen.

7.1 Welche Cookies verwenden wir?

Wir setzen Session-Cookies, die nach Ende der Browser-Sitzung automatisch von ihrer Festplatte gelöscht werden. Darüber hinaus verwenden wir auch Cookies, die auf der Festplatte bei Ihnen verbleiben. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen. Diese temporären oder auch permanenten Cookies (Lebensdauer 1 Monat bis 10 Jahre) werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein. Insbesondere diese Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck dieser Cookies besteht darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten.

7.2 Welche Daten sind in den Cookies gespeichert?

In den von uns verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die von uns verwendeten Cookies sind damit keiner bestimmten Person und damit auch nicht Dir zuordenbar. Bei Aktivierung des Cookies wird diesem eine Identifikationsnummer zugewiesen. Eine Zuordnung Ihrer personenbezogenen Daten zu dieser Identifikationsnummer ist zu keiner Zeit möglich und wird nicht vorgenommen. Ihr Name, ihre IP-Adresse oder ähnliche Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen würde, werden zu keiner Zeit vorgenommen. Auf Basis der Cookie-Technologie erhalten wir lediglich pseudonymisierte Informationen, beispielsweise darüber, welche Seiten unseres Shops besucht wurden, welche Produkte angesehen wurden etc.

7.3 Was ist Onsite Targeting?

Auf palnetwin.de werden auf Basis einer Cookie-Technologie Daten zur Optimierung unserer Werbung und des gesamten Onlineangebotes gesammelt. Diese Daten werden nicht dazu genutzt, um Dich persönlich zu identifizieren, sondern dienen allein einer pseudonymen Auswertung der Nutzung der Website. Ihre Daten werden zu keiner Zeit mit den bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zusammengeführt. Mit dieser Technologie können wir Dir Werbung und/oder besondere Angebote und Services präsentieren, deren Inhalt auf den Zusammenhang der mit der Clickstream-Analyse erlangten Informationen basiert. Unser Ziel ist es dabei, unser Online-Angebot für Sie so attraktiv wie möglich zu gestalten und Dir Werbung zu präsentieren, die Ihren Interessengebieten entspricht.

7.4 Gibt es auch Cookies von Drittanbietern (Third-Party-Cookies)?

Wir bedienen uns einiger Content-Partner, die dabei helfen, das Internetangebot und die Webseiten für Dich interessanter zu gestalten. Daher werden bei einem Besuch von planetwin.de auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert. Hierbei handelt es sich um Sessions-Cookies, die sich automatisch nach Beendigung der Session löschen. Auch die Cookies unserer Partnerunternehmen enthalten keine personenbezogenen Daten.

7.5 Wie können Sie die Speicherung von Cookies verhindern?

Falls Sie die Verwendung von Cookies unterbinden wollen, besteht dazu bei Ihrem Browser die Möglichkeit, die Annahme und Speicherung neuer Cookies zu verhindern. Um herauszufinden, wie dies bei dem von Ihnen verwendeten Browser funktioniert, benutzen Sie bitte die Hilfe-Funktion des jeweiligen Browsers oder wenden sich an den Hersteller.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer™:
http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Safari:
https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

Chrome:
http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

Firefox:
https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Opera:
http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

8. Google Analytics

Zur Webseitenanalyse setzt diese Website Google (Universal) Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google LLC (www.google.de). Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Die automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Analytics durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Die Google LLC hat ihren Hauptsitz in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

9. Kontaktmöglichkeiten

Sie folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
  • - zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
    - zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    - aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
    - zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
    erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
    - die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
    - die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
    - wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
    - Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.

10. Sichere Datenübertragung

Ihre persönlichen Daten werden bei uns sicher durch Verschlüsselung übertragen. Hierzu verwenden wir das derzeit gängige und sicherste Datenübertragungsverfahren SSL (Secure Socket Layer). Zudem speichern wie alle Kundeninformationen auf sicheren Servern, die für Dritte nicht zugänglich sind und durch eine „Firewall“ vor dem Zugriff von außen geschützt sind.

24.05.2018
 
 
Ihr Glücksaccount
Name:
 
Passwort:
Passwort vergessen?
Noch nicht registriert? Anmelden!
thawte
 
Kontakt

Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Servicehotline: 0180-566 61 01*
Mo 09.00-13.00 Uhr und Di-Mi 15.00-18.00Uhr (*14 Cent pro Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG; maximal 42 Cent pro Minute aus den Mobilfunknetzen). Sollten wir telefonisch nicht erreichbar sein, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
 
Letzte Aktualisierung
06.01.2015 - 19:01:29